TERMINE

Regelmäßige Termine

Kampfsport / Fitness
Montag: 19.00 Uhr, „Boxen statt Gewalt“
Freitag: 17.00 Uhr,“Boxen für Kinder““

Punkrocktresen

Jeden Mittwoch: 19.00 Uhr

Open-Mic-HipHop-Cypher
Jeden Donnerstag: ab 20.00/21.00 Uhr

Ihr habt Lust am Freestylen oder wollt eure selbstgeschriebenen Texte rappen, dann kommt in die lauschige Höhlen-Wohnzimmerathmosphäre unseres Konzertraumes und zeigt euer Können.

 

November 2018

Freitag | 2.11.2018 | 20:00 Uhr | Halloween-Party

Montag | 5.11.2018 | 18:00 Uhr | Boxen gegen Gewalt

Montag | 5.11.2018 | 19:30 Uhr | Koordinationsrat

Dienstag | 6.11.2018 | 17:00 Uhr | Ausflug ins Schwimmbad

Mittwoch | 7.11.2018 | 20:00 Uhr | Punkrock-Tresen

Donnerstag | 8.11.2018 | 20:00 Uhr | HipHop-Tresen mit OM

Freitag | 9.11.2018 | 17:00 Uhr | Boxtraining für Kinder

Montag | 12.11.2018 | 18:00 Uhr | Boxen gegen Gewalt

Montag | 12.11.2018 | 20:00 Uhr | Film | Red Sniper | Die ukrainisch-russische Filmproduktion Red-Sniper beleuchtet einen kurzen Lebensabschnitt der erfolgreichsten sowjetischen Scharfschützin, Ljudmila Michailowna Pawlitschenko. Der Film beginnt im am 1937 zur Hochzeit der stalinistischen Säuberungen in der Sowjetunion, als die Studentin und Fabrikarbeiterin Ljudmila Pawlitschenko Mitglied eines Schützenvereins wird. Durch ihre guten Leitungen als Sportschützin wird Ljudmila für eine militärische Scharfschützenausbildung empfohlen, welche sie mit Bravur abschließt. Während ihrer Ausbildung zur Scharfschützin, muss sich Ljudmila Pawlitschenko gegen die sexistischen Vorurteile ihrer männlichen Ausbilder behaupten. Als die deutsche Wehrmacht am 22. Juni 1941 die Sowjetunion überfiel, meldete sich Pawlitschenko sofort freiwillig für den Fronteinsatz. Später erzählte sie, dass sie allerlei Tricks habe anwenden müssen, um als Frau nicht sofort für den Dienst als Krankenschwester abgestellt zu werden. Bald erregte sie mit ihren überragenden Leistungen als Scharfschützin das Aufsehen der sowjetischen Armeeführung. In der Ukraine kämpfte sie um Odessa, auf der Krim um Sewastopol. Im Juni 1942 wurde sie durch den Einschlag einer Artilleriegranate verschüttet und schwer verletzt. Trotz einer durch die Art der Verletzung verursachten Posttraumatischen Belastungsstörung kehrte an die Front zurück. Nach einer erneuten Verletzung nahm sie die Armeeführung aus dem Einsatz, da sie im Falle eines Todes der berühmten Scharfschützin eine demoralisierende Wirkung für die Rote Armee befürchtete. Nach der Beendigung ihres Fronteinsatzes wird Pawlitschenko mit einer Delegation der Sowjetjugend in die Vereinigten Staaten geschickt. Dort appellierte Pawlitschenko an die Alliierten, endlich eine zweite Front gegen das Nationalsozialistische Deutschland zu eröffnen. Im späteren Verlauf der Reise freundet sich Ljudmila mit der Feministin und Menschenrechtsaktivistin Eleanor Roosevelt, der Lebensgefährtin des damaligen an US-Präsidenten Franklin Delano Roosevelt an. Die Freundschaft besteht auch nach dem Krieg weiter, sehr zum Leidwesen politischen Funktionäre in der UDSSR und den Vereinigen Staaten. Der Film endet im Jahre 1957 mit der Sowjetunion Reise Eleanor Roosevelts. Entgegen der insbesondere in Westeuropa kursierenden Aktion lastigen Filmtrailern, versteht sein Regisseur Sergej Mokritzkij den Film als Antikriegsdrama.

Dienstag | 13.11.2018 | 17:00 Uhr | Ausflug ins Schwimmbad

Mittwoch | 14.11.2018 | 20:00 Uhr | Punkrock-Tresen

Donnerstag | 15.11.2018 | 20:00 Uhr | HipHop-Tresen mit OM

Freitag | 16.11.2018 | 17:00 Uhr | Boxtraining für Kinder

Montag | 19.11.2018 | 18:00 Uhr | Boxen gegen Gewalt

Montag | 19.11.2018 | 19:30 Uhr | Koordinationsrat

Dienstag | 20.11.2018 | 17:00 Uhr | Ausflug ins Schwimmbad

Mittwoch | 21.11.2018 | 20:00 Uhr | Punkrock-Tresen

Donnerstag | 22.11.2018 | 20:00 Uhr | HipHop-Tresen mit OM

Freitag | 23.11.2018 | 17:00 Uhr | Boxtraining für Kinder

Freitag | 23.11.2018 | 18:00 Uhr | Buchclub | Die Klassenfrage

Montag | 26.11.2018 | 18:00 Uhr | Boxen gegen Gewalt

Dienstag | 27.11.2018 | 17:00 Uhr | Ausflug ins Schwimmbad

Mittwoch | 28.11.2018 | 20:00 Uhr | Punkrock-Tresen

Donnerstag | 29.11.2018 | 20:00 Uhr | HipHop-Tresen mit OM